Konfi-3 - so geht es weiter

Nach den Sommerferien erhalten die Drittklässler*innen auf dem Eselsberg über die Schulen die Einladungen für den neuen Konfi-3-Jahrgang. Ich freue mich auf alle Kinder und Eltern, die dann gerne mitmachen! Pfarrerin Heiter

mehr

Los geht's! Konfirmandenunterricht 2020/2021

Der Konfirmandenunterricht des neuen Jahrgangs startet voraussichtlich nach den Sommerferien. Die Anmeldeformulare sind den Familien mit Jugendlichen im entsprechenden Alter Mitte Mai zugegangen. Sollten Sie/solltest Du keinen Brief erhalten haben, aber am Konfirmandenunterricht und der Konfirmation...

mehr

Tauftermine in Lukas

Derzeit dürfen Taufen nur in gesonderten Taufgottesdiensten im Familienkreis gefeiert werden. Bitte melden Sie sich bei mir, dann vereinbaren wir einen Tauftermin – in der Regel sonntags vor oder nach dem Hauptgottesdienst (9:30 Uhr oder 11:30 Uhr).

mehr

Konfirmationen 2020 in der Lukaskirche

Die beiden Konfirmationen werden auf folgende Termine verschoben: 27. September im Münster und 4. Oktober in der Lukaskirche! Die Einladung erfolgt zeitnah, wenn klar ist, in welchem Rahmen wir feiern können.

mehr

Sommerpredigtreihe 2020 "Voll das Leben!"

Corona wirbelt das ganze Leben durcheinander, überall auf der Welt. Menschen und Systeme kommen an ihre Grenzen, was gestern noch galt, ist heute vielleicht schon völlig überholt. Klopapier wurde gehortet und Verschwörungstheorien auf Plakate geschrieben, Menschen gehen auf Abstand und tragen...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 10.08.20 | „Trisomie-Bluttest ist ein großer Grenzübertritt“

    Der Bluttest auf Trisomie ist im Grunde der entscheidende Schritt zur Entschlüsselung der gesamten Erbanlage des Kindes, sagt Claudia Heinkel, Leiterin der Pua-Fachstelle in Stuttgart, die über vorgeburtliche Untersuchungen informiert. Hier braucht es Grenzen, fordert die Theologin im Gespräch mit Judith Kubitscheck vom Evangelischen Pressedienst (epd) Südwest - und erklärt, warum bei dieser Diskussion auch Eltern mit behinderten Kindern im Blick sein müssen.

    mehr

  • 07.08.20 | Vom Mops und protestantischer Pracht

    Elk-wue.de ist mit Ernst Wahl eine Etappe auf dem Diakonie-Pilgerweg gegangen: von Winnenden nach Beutelsbach. Und hat dabei viel erfahren. Vom Mops, dem Anfang des Oberkirchenrats, von Wilhelmine Canz und der Großheppacher Schwesternschaft und auch von protestantischer Pracht.

    mehr

  • 06.08.20 | Sabine Bullinger wird Landesbauernpfarrerin

    Sabine Bullinger (57) wird neue Landesbauernpfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie tritt damit die Nachfolge von Gabriele Walcher-Quast an, die beim landeskirchlichen Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) Themen der internationalen Landwirtschaft betreut

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de