Ostern to Go

Noch können wir nicht sagen, wie wir miteinander Ostern feiern werden. Wahrscheinlich aber noch mit starken Einschränkungen. Deshalb werden wir kleine Passions- und Osterpäckle packen. Mit Texten, Bildern, Bastelideen etc. Eines für Erwachsene und eines für Familien. Die Päckle können dann bei uns abgeholt werden. So können Sie daheim Passion erleben und dann Ostern feiern, ohne ein Risiko einzugehen. Wenn Sie mitmachen möchten, dann schreiben Sie uns unter:
pfarramt.ulm.lukaskirche-1@elkw.de. Mit dem Hinweis „Erwachsene“ oder „Familie“ und Ihren Kontaktdaten. Wir melden uns dann bei Ihnen mit weiteren Informationen.

Goldene Konfirmation 2021

Der vorgesehene Termin für die Goldene Konfirmation in der Gesamtkirchengemeinde Ulm der Konfirmandenjahrgänge 1970 und 1971 wird auf den 27. Juni 2021 verschoben. Alle Gemeindeglieder, die im Jahr 1970 oder 1971 in Ulm oder an einem anderen Ort ihre Konfirmation gefeiert haben, sind dazu herzlich eingeladen. Wenn Sie dazu Fragen haben, dann melden Sie sich bitte beim Evangelischen Dekanatamt Ulm, Telefon 0731 24889, E-Mail: dekanatamt.ulm@elk-wue.de

Waldheim Ruhetal - Sommerfreizeiten 2021

Diesen Sommer finden 6 einzelne Wochenabschnitte (02.08.–10.09) im Ferienwaldheim Ruhetal statt. Für Kinder von 7 bis 12 Jahren wird es ein Betreuungsangebot von 9:00 bis 16:00 Uhr geben. Die Platzanzahl ist diesen Sommer auf 96 Kinder je Woche begrenzt. Die Möglichkeit zur Online-Anmeldung ist vom 10.04.
bis 18.04. über die Homepage des Ruhetals (www.ruhetal.de) möglich. Dort findet man auch weitere Informationen zum Waldheim.

Ulmer Beitrag

Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die Unterstützung im Rahmen des Ulmer Beitrags 2020 bedanken! Insgesamt sind 28.586 Euro zusammengekommen. Folgende Projekte haben Sie damit unterstützt:
Projekt 1: Neues Parament für die Pauluskirchengemeinde 5.180 Euro
Projekt 2: Haus der Begegnung 11.235 Euro
Projekt 3: Gemeindearbeit 12.171 Euro
Der Flyer "Ulmer Beitrag 2021" wurde persönlich an Sie adressiert und wird zusammen mit dem Gemeindebrief verteilt.

Jahresgabe 2021

Auch in diesem Jahr fallen für die Schuldentilgung knapp 17.000 Euro an. Dafür bitten wir Sie wieder um Ihre Unterstützung. Wir freuen uns, wenn Sie auch in diesen Zeiten unsere Arbeit mit den Menschen am Eselsberg unterstützen. Für Ihre Jahresgabe und Ihre Spenden im vergangenen Jahr bedanken wir uns ganz herzlich!

Abendgebete in St. Klara

Unter der Woche am Abend zur Ruhe kommen, den Tag nachklingen lassen, hören, schweigen, beten. Jeden Donnerstagabend um 18:30 Uhr feiern wir in St. Klara kurze liturgische Abendgebete und freuen uns, wenn Sie mitfeiern.

Weltgebetstag 2021 - "Worauf bauen wir?"

Am Freitag, dem 5. März, laden Frau aus Vanuatu zum Weltgebetstag. Vanuatu ist ein Südseeparadies mit 88 bewohnten Inseln zwischen Australien, Neuseeland und den Fidschiinseln. Traumstrände, tropischer Regenwald und ein Überfluss an Fischen und Früchten. Aber Vanuatu ist weltweit das Land, das am stärksten Gefährdungen durch Naturgewalten und den Folgen des Klimawandels ausgesetzt ist. Der Meeresspiegel steigt und steigt, verheerende Zyklone schlagen dort immer häufiger zu. „Worauf bauen wir?“ - so fragen wir mit den Frauen aus Vanuatu in der Pandemie: Was hält uns? Was trägt uns? Wie können wir die Stürme, die uns und unsere Familie bedrohen, überstehen?
Feiern Sie mit uns den Weltgebetstag! Unter Coronabedingungen evtl. anders, hoffentlich in der großen Lukaskirche gemeinsam, aber leider ohne anschließendes Beisammensein. Wenn Sie am 5.3 den WGT lieber ZUHAUSE mitfeiern wollen, bekommen Sie von uns dazu das Material. Melden Sie sich im Gemeindebüro 0731/53881. Gerade in dieser Zeit ist es wichtig WELTWEIT gemeinsam zu beten.

Corona: Unterstützungsangebot für Menschen mit Impfanspruch

Der ökumenische Besuchsdienst am Eselsberg unterstützt Menschen mit Impfanspruch bei der Vereinbarung der Impftermine und der Fahrt zum Impfzentrum. Rufen sie einfach an: 0731 20556408, www.besuchsdienst-eselsberg.de.