Weihnachten – so wollen wir feiern ...

Dass in diesem Jahr auch Weihnachten anders sein wird, ist klar, und das ist besonders schmerzlich, weil dieses Fest so voller Traditionen steckt. Aber es wird Weihnachten werden! Folgendes hat der Kirchengemeinderat in Bezug auf die Got-tesdienste in der Lukaskirche geplant: Es wird vier Heilig-Abend-Gottesdienste geben: um 15:00 Uhr und um 16:15 Uhr je einen Familiengottesdienst und um 17:30 Uhr und 18:45 Uhr die Christvesper. Zu allen Gottesdiensten ist eine Anmeldung im Gemeindebüro unbedingt erforderlich. Bitte überlegen Sie rechtzeitig, ob und wenn ja, wann Sie einen Gottesdienst besuchen wollen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kurrende-Singen an Weihnachten

Wir suchen Menschen, die Zeit und Lust haben, am 24.12. an verschiedenen Orten auf dem Eselsberg Weihnachtslieder zu singen – vielleicht auch zu musizieren – und so die frohe Botschaft, dass Gott Mensch wird, in die Welt und zu den Men-schen auf dem Eselsberg zu bringen. Wenn zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten gesungen wird, ist das eine wunderbare Sache! Wer macht mit? Die Stadt fragt auch an, ob aus unserer Gemeinde Menschen bereit wären, im Advent zur Marktzeit donnerstags, Advents- und Weihnachtslieder zu singen. Bitte im Gemeindebüro oder bei Pfarrerin Heiter!

Orangenaktion im Advent

Ab dem 1. Advent können Sie bei uns Bio-Orangen kaufen, die direkt aus Portugal und Griechenland importiert werden. Durch die Direktvermarktung kommt das Geld direkt bei den Bauern an. Der Verkauf findet immer nach den Gottesdiensten im Advent statt.
Dieses Jahr unterstützen wir das Projekt „Ich will in meinem Dorf lernen“ – Schulen der YMCA. Viele Schulen in Nigeria müssen geschlossen werden, Lehrer bleiben zu Hause, G-bäude verfallen, Kinder können nicht mehr zur Schule, weil der Weg bis zur nächstgelegenen Schule viel zu weit wäre. Der Grund dafür sind fehlende Finanzmittel. Der YMCA in Chugwi baut mit Unterstützung des EJW-Weltdienstes Schulen wieder auf, damit die Kinder wieder in ihrem Dorf zur Schule gehen können. Helfen Sie mit!

Tauftermine in Lukas

Derzeit dürfen Taufen nur in gesonderten Taufgottesdiensten im Familienkreis gefeiert werden. Bitte melden Sie sich bei mir, dann vereinbaren wir einen Tauftermin – in der Regel sonntags vor oder nach dem Hauptgottesdienst (9:30 Uhr oder 11:30 Uhr).